Schwerpunkte & Allgemeines

Meine Zielgruppe sind jugendliche und erwachsene Personen
mit folgender Schwerpunktsetzung:
  • Depression
  • Angst- und Panikattacken und soziale Phobie
  • Persönlichkeitsstörungen (Borderline Störung, u.Ä.) und Verhaltensauffälligkeiten
  • Menschen mit Behinderungen
  • Psychotische Erkrankungen
  • Posttraumatische Belastungsstörung, akute Belastungsreaktionen, Trauerarbeit
  • Suchterkrankungen
  • Burn-out

Weiters biete ich

  • ...bei Erziehungsschwierigkeiten oder bei Problemen mit Kindern ein Coaching für Eltern an und vermittle bei Bedarf an KollegenInnen weiter.
  • ...Supervision im psychosozialen Bereich, speziell im Behindertenbereich und Altenbereich für Einzelpersonen und Teams an.

Im kostenlosen, unverbindlichen Erstgespräch (Dauer ca. 20 Minuten) wird geklärt, ob ich für Ihr Problem die richtige Ansprechperson bin, meine methodische Vorgehensweise sowie, falls abschätzbar, die zu erwartenden Kosten und der Umfang der Gespräche.

Klinisch-psychologische Beratung und Behandlung (mit Ausnahme der psychologischen Diagnostik) wird nicht durch die Krankenkassen unterstützt und muss daher privat bezahlt werden. Das Honorar ist gemäß § 6 Abs. 1 Z 19 UStG 1994 umsatzsteuerbefreit. Eine Einheit umfasst in der Regel die Dauer von 50 Minuten. Es besteht die Möglichkeit der Vereinbarung eines Sozialtarifes für Personen mit geringem Einkommen. Die Stunden sind in bar nach Stundenende zu bezahlen.

Für die Kosten einer klinisch-psychologischen Diagnostik besteht die Möglichkeit rund 80%  des Kassenhonorars von der Krankenkasse refundiert zu bekommen.

Als Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin bin ich an das Berufsgeheimnis gebunden und unterliege der Verschwiegenheitspflicht
nach § 14, Psychologengesetz.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

 




 

Mag. Karin Flenreiss-Frankl | Rechte Wienzeile 163/30 | 1050 Wien | Telefon 0664-42 47 666 | E-Mail: | by atotco.at